In guter Gesellschaft

In guter Gesellschaft

praktisch / irrelevant: Stadtentwicklung durch Narrative

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Beeinflusst das Selbstbild einer Stadt ihre Innovationsfähigkeit? Welche Auswirkungen haben Narrative über eine Stadt in der Stadtentwicklung - und vor allem: Können Narrative gezielt dazu eingesetzt werden, die Entwicklung einer Stadt zu beeinflussen?

Unsere Gäste: Prof. Dr. Björn Egner, Technische Universität Darmstadt und Dr. Matthias Schulze-Böing, Stadt Offenbach

Weitere Informationen: Dokumentation des Workshops "Selbstbild und urbanes Potential" am 17.10.2019.

Der Podcast wird von der Schader-Stiftung produziert und herausgegeben. https://www.schader-stiftung.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.